•  
  •  
Die Lunge
    
Die Lunge hat eine äussere Oberfläche von etwa 1m2, die innere Oberfläche misst ca. 300 m2 und ist durch unsere Atmung ständig wechselnden Umwelteinflüssen ausgesetzt auf welche sie reagieren muss. In der gesunden Lunge werden inhalierte Bakterien, Viren, Pollen oder Staub durch die Flimmerhärchen auf der Lungenoberfläche (Epithelzellen) ständig in die Speiseröhre und den Magen transportiert und ausgeschieden. In der erkrankten Lunge lösen die eingeatmeten Partikel eine Entzündungsreaktion aus und sie verändern die Struktur der Atemwege (Bronchien). Während man die Entzündungsreaktion gut mit Medikamenten kontrollieren kann gibt es heute kein Mittel welches die Gewebeveränderungen der Atemwege verhindert oder heilt.
 
image-7421331-The_Lung_DE.jpg
image-7421330-Lung__Environment_DE.jpg